newsletter_ankuendigung_600.jpg

0

instagram_dreesen-lesen_280.jpg

Theoretische Reflexionen

Perspektiven der Europäischen Ethnologie, Reimer Kulturwissenschaften

Chakkalakal, Silvy/Ege, Moritz/Eggmann, Sabine u a
24,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar (abholbereit i.d.R. innerhalb 24 Stunden)

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783496016670
Sprache: Deutsch
Umfang: 235 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wie alle Nachfolgefächer der Volkskunde stellt die Europäische Ethnologie die Alltagserfahrungen von Menschen in den Mittelpunkt ihres Forschungsinteresses. Fragen des empirischen Zugriffs auf Lebensweisen sind von ebenso großer Bedeutung wie theoriegeleitete Analysen. Dieser Band richtet die Aufmerksamkeit auf die kritisch-reflexive Auseinandersetzung mit Theorieangeboten. Neun Autor:innen stellen Theorien und Konzepte wie etwa Figuration, Narration, Subjektivierung oder Assemblage vor. Ihre begriffsanalytischen Präzisierungen bieten neue Denkanstöße für das kulturanalytische Arbeiten.

Autorenportrait

Manfred Seifert, Professor am Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft der Philipps-Universität Marburg.

Sonstiges